MÄNNER

Tanztheater von Ives Thuwis

MÄNNER
Choreographie:
Kostüme:
Dramaturgie:
Choreographie Assistenz:
Licht:
SchauspielerInnen:

Premiere:

15. Februar. 2014

Vorstellungen im jungen theater basel:
27

Gastspiele:

Zürich, Langenthal, Liechtenstein, Biel, Mannheim, Baden, Schwyz, Horn, Nürnberg
Bevorstehende Veranstaltungen:
Tag Datum / Zeit Ort freie Plätze
Mi 18.10.2017 20:00 junges theater basel, kasernenareal 24 reservieren
Do 19.10.2017 20:00 junges theater basel, kasernenareal
Fr 20.10.2017 20:00 junges theater basel, kasernenareal 36 reservieren
Sa 21.10.2017 20:00 junges theater basel, kasernenareal 9 reservieren

Der belgische Choreograph Ives Thuwis hat zum dritten Mal eine Tanztheaterproduktion am jungen theater basel herausgebracht. Gemeinsam mit sieben jungen Männern hat er sich den Fragen gestellt: Wie wird ein Mann ein Mann? Und was ist das überhaupt ein Mann? Verschiedene genetische, kulturelle und sonstige Dispositionen erzeugen verschiedene Anforderungsprofile. Während man sich in Mitteleuropa weit von reglementierenden Bildern entfernt glaubt; ja manchen sogar ein leichtes Unbehagen, über zu viel Gestaltungsfreiheit beschleicht, ist in anderen Kulturen ganz klar, wie ein Mann zu sein hat. Dass das auch nicht unbedingt nur beglückend ist, steht ausser Frage. Aber woran halten oder soll alles im Fluss bleiben? Und wird Mann dann nicht irgendwann weggeschwemmt?

Trailer

Beitrag auf Telebasel