AMORE UNITED

Theater für's Klassenzimmer

AMORE UNITED
Spieler:innen:
Text und Regie:
Kostüme:
Dramaturgie:
Technik:
Assistenz:

Premiere:

15. April. 2023

Dauer:

44 Minuten

Ab:

14 Jahre

Vorstellungen im jungen theater basel:
12

Gastspiele:

Basel, Zürich
Bevorstehende Veranstaltungen:
Tag Datum / Zeit Ort freie Plätze
Mi 28.02.2024 18:30
Gastspiel im Schauspielhaus Zürich
Fr 01.03.2024 18:30
Gastspiel im Schauspielhaus Zürich
Mo 04.03.2024 18:30
Gastspiel im Schauspielhaus Zürich

Mira schubst Gwen und Yves in ein Klassenzimmer. Gwen hat nämlich – alle haben es gesehen – Yves eine Gabel in die Hand gerammt. Mit Anlauf. Und extra. Aber warum? Das weiss niemand so genau. Sicher ist nur, dass Yves blutet und Gwen keine Entschuldigung aussprechen will. Was hat sie zu ihrer Verteidigung zu sagen? Was ist genau geschehen und geht das eigentlich irgendjemanden ausser den Beiden etwas an?

Vor dem Hintergrund vermeintlicher gesellschaftlicher Polarisierung wird die Geschichte eines kleinen Streits bester Freund:innen erzählt. Gwen und Yves waren sich sicher, dass ihre Freundschaft stets unkomplizierter sein wird als jede Liebesbeziehung. Doch vielleicht sind Konflikte unvermeidbar, wenn sich Menschen begegnen. Die Frage ist nur, wie unaushaltbar Konflikte werden, wenn man sich nicht um sie kümmert.

Für die Premiere haben wir die Bühne des jungen theaters in ein Klassenzimmer verwandelt. Das Publikum sitzt mitten im Geschehen. Genau so, wie es den Schüler:innen geht, die diese Aufführung in ihrem Klassenzimmer erleben.

Die Inszenierung dauert genau 44 Minuten, damit sie zwischen zwei Klingelzeichen passt. Die Aufführung kann in eine in einer ganz normalen Unterrichtsstunde eingeladen werden. Die Absprache dazu wird insgeheim mit der Lehrperson getroffen. Die Schüler:innen werden überrascht sein von Form und Thema.

 

Beitrag auf RadioX

Beitrag auf DRS